Ausschüttungspolitik Intro

Ausschüttungspolitik

Ausschüttungspolitik-Textbaustein-Ausschüttung-Jahresgewinn

Die Luzerner Kantonalbank AG setzt sich zum Ziel, 50 - 60 % des Jahresgewinns (Stammhaus) an die Aktionärinnen und Aktionäre auszuschütten. Die Ausschüttung wird im Folgejahr durch die Generalversammlung beschlossen und anschliessend ausbezahlt.

 

Geschäftsjahr Ausschüttung
je Aktie
Payout Ratio Steuerwert zu versteuernder Ertrag
2018 12.50 52.9% 460.00 12.50
2017 12.00 51.3% 465.25 12.00
2016 11.50 52.2% 401.00 11.50
2015 11.00 51.7% 377.50 0.00
2014 11.00 51.2% 350.75 11.00
2013 11.00 51.6% 342.75 11.00
2012 11.00 51.9% 335.00 7.55
2011 11.00 53.1% 312.00 11.00
2010 11.00 54.2% 311.00 0.00
2009 11.00 54.7% 275.00 11.00
2008 10.00 48.8% 248.00 10.00
2007 10.00 47.7% 262.00 10.00
2006 9.00 45.1% 261.50 9.00
2005 8.00 46.4% 239.50 0.00
2004 7.00 46.9% 217.00 7.00
2003 6.50 52.8% 181.00 6.50
2002 6.50 54.4% 151.00 6.50
2001 6.50 53.3% 145.00 6.50

Ausschüttungspolitik-Mehr-zum-Thema