Fabrikationskreditversicherung Intro

Fabrikationskreditversicherung

Produktionskosten mit fremden Mitteln decken können

Fabrikationskreditversicherung Vorteile

Ihre Vorteile

Die LUKB kann Ihnen einen projektgebundenen Kredit für die Vorfinanzierung der Selbstkosten bei der Produktion von Exportgütern gewähren, ohne das zusätzliche Sicherheiten gestellt werden müssen oder die bestehende Kreditlimite massgeblich beansprucht wird.

Produktionskosten decken

Sie können dank der Fabrikationskreditversicherung die Produktionskosten decken und somit Ihre Geschäftstätigkeit erweitern.

Kreditrückzahlung garantieren

Mit der Fabrikationsrisikoversicherung garantiert die SERV gegenüber der LUKB die Rückzahlung des Kredits.

Handlungsspielraum erweitern

Sie stärken die Verhandlungsposition Ihres Unternehmens und erweitern Ihren Handlungsspielraum im Geschäftsverkehr.

Fabrikationskreditversicherung-Akkordeon

Details zur Fabrikationsversicherung

Konditionen                

Versicherungs- und Aufwandprämie Basierend auf Performance Rating des Exporteurs (siehe www.serv-ch.com)
Bearbeitungsgebühr Aufwandsbasiert

Voraussetzungen                

Die Voraussetzungen für die Inanspruchnahme und Gewährung einer SERV-Versicherung basieren insbesondere auf dem Bundesgesetz über die Schweizerische Exportrisikoversicherung (SERVG),  der diesbezüglichen Verordnung (SERV-V) sowie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der SERV zu den einzelnen Produkten (siehe www.serv-ch.com).

Zentrale Voraussetzungen sind:

  • Exporteur hat eine Schweizer Niederlassung und ist im Handelsregister eingetragen.
  • Schweizerischer Wertschöpfungsanteil beträgt mindestens 50% (Ausnahmen möglich).
  • Exportgeschäft darf nicht gegen schweizerisches, internationales und ausländisches Recht verstossen (inkl. Einfuhr-, Ausfuhr- und Devisenbestimmungen).
  • Exportgeschäft ist mit den Grundsätzen der Geschäftspolitik der SERV vereinbar.

Trade Finance-Ansprechpartner