Geschäftsbericht 2013

Mittwoch, 26. März 2014

Wie bisher zwei Bände: Jahresbericht und Finanzbericht | Ex-Datum für die geplante Dividende von 11 Franken pro Aktie ist am 19. Mai 2014 | Bildkonzept: «Was ist aus der 3. Klasse Buttisholz 1969 geworden?»

Der Geschäftsbericht 2013 der LUKB ist ab sofort unter www.lukb.ch abrufbar. Ab dem 7. April 2014 ist die gedruckte Version in allen Geschäftsstellen der LUKB verfügbar.

Der Geschäftsbericht der LUKB wird wie bisher in zwei Teilen publiziert: Im illustrierten Jahresbericht 2013 sind auf 56 Seiten unter anderem die Angaben zum Geschäftsjahr 2013 der LUKB, die Beurteilung der einzelnen Geschäftsfelder, die Fortschritte in der Umsetzung der Strategie 2011 bis 2015 sowie die Basisinformationen zur LUKB enthalten. Wie bisher finden die Leserinnen und Leser relevante Informationen zur sozialen Nachhaltigkeit und zur Betriebsökologie im Kapitel «Die engagierte Bank».

Ausgehend von einem Klassenfoto aus den 60er-Jahren des letzten Jahrhunderts beantwortet das Bildkonzept «Gemeinsam gewachsen» die Frage «Was ist aus der 3. Klasse Buttisholz 1969 geworden?» Viele Schülerinnen und Schüler dieser Klasse sind heute auf ganz unterschiedliche Weise mit der LUKB verbunden. Die Bilder im Jahresbericht 2013 und die per QR-Code abspielbaren Videofilme auf der Website der LUKB dokumentieren einige dieser Beziehungen und damit die Verankerung der Luzerner Kantonalbank in ihrem Marktgebiet.

Der 102-seitige Finanzbericht 2013 präsentiert den Jahresabschluss 2013 von Konzern und Stammhaus LUKB in Form von Tabellen sowie die von der SIX Swiss Exchange verlangten, detaillierten Angaben zur Corporate Governance.

Der Verwaltungsrat der LUKB beantragt der Generalversammlung vom 14. Mai 2014 eine Dividende von total 11.00 Franken brutto pro Namenaktie (Details siehe Jahresbericht LUKB 2013, Seite 4). Die Aktien werden gemäss Planung ab dem 19. Mai 2014 Ex-Dividende gehandelt. Die Ausschüttung an die Aktionäre ist für den 22. Mai 2014 vorgesehen.

Jahresbericht

Finanzbericht