LUKB unterstützt gemeinnützige Institutionen im Kanton Luzern

Freitag, 08. April 2016

Gemeinnützige Institutionen im Kanton Luzern erhalten total 50'000 Franken von der LUKB.

Mit total 50'000 Franken unterstützt die Luzerner Kantonalbank (LUKB) vier gemeinnützige Organisationen im Kanton Luzern. Je 15'000 Franken erhalten die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern (SSBL) in Rathausen und die KinderSpitex Zentralschweiz mit Sitz in Luzern. Weitere je 10'000 Franken gehen an die Help Samariterjugend Kanton Luzern sowie an die Stiftung Villa Erica in Nebikon. Die LUKB unterstreicht mit dieser Vergabung ihr vielfältiges Engagement für die Region Luzern.

Sie freuen sich in Rathausen über die Vergabungen der LUKB von total 50'000 Franken: (v.l.n.r.) Andrea Bühlmann, Verantwortliche Jugend, Help Samariterjugend Kanton Luzern; Ursula Disler, Geschäftsleitung Stiftung Villa Erica, Nebikon; Thomas Bühlmann, Bewohner der Stiftung Schwerbehinderte SSBL, Rathausen; Daniel Salzmann, CEO Luzerner Kantonalbank; Helene Meyer-Jenni, Geschäftsleiterin KinderSpitex Zentralschweiz, Luzern

 

Kurzporträts der Institutionen

www.ssbl.ch
Die Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL mit Hauptsitz in Rathausen betreut in 41 Wohngruppen und diversen Tagesgruppen im ganzen Kanton Luzern über 400 Menschen, die geistig oder mehrfach behindert sind. Sie beschäftigt rund 800 Mitarbeitende.

www.stiftungvillaerica.ch
Die Stiftung Villa Erica in Nebikon fördert 60 junge Menschen und Erwachsene, die infolge einer psychischen Beeinträchtigung oder einer Verhaltensauffälligkeit keinen Schulabschluss haben bzw. keine Berufslehre absolvieren oder nicht im ersten Arbeitsmarkt arbeiten können. Ziel der Stiftung Villa Erica ist, dass diese Menschen trotz allem befähigt werden, ihr Leben möglichst selbständig und eigenverantwortlich zu gestalten.

www.samariter.ch
Die Help Samariterjugend ist ein wichtiger Pfeiler der Samariterbewegung – in der Schweiz gibt es 123 solche Help Samariterjugendgruppen. Die Help Samariterjugend Luzern wird dieses Jahr 25 Jahre alt. Der Check der LUKB ist daher ist neben der Anerkennung für die sehr wertvolle Arbeit auch ein Geburtstagsgeschenk.

www.kispex.ch
Die KinderSpitex Zentralschweiz ist ebenfalls bereits über 20 Jahre alt und hat sich in dieser Zeit zu einer professionell abgestützten Organisation entwickelt. Ursprünglich für krebskranke Kinder ins Leben gerufen, ist das Angebot der KinderSpitex Zentralschweiz heute breit aufgestellt: Ein Team von qualifizierten Fachfrauen nimmt die Pflege von Kindern mit ganz unterschiedliche Krankheiten in deren gewohnten Umgebung zu Hause wahr.