E-Banking: Sicherheitslücke ist behoben

Freitag, 11. April 2014

Die Sicherheitslücke im E-Banking ist behoben. Die LUKB empfiehlt, das Passwort ab jetzt zu ändern.

Die LUKB hat die Sicherheitslücke OpenSSL/Heartbleed am 8. April 2014 geschlossen und das digitale Zertifikat am 11. April 2014 ausgetauscht.

Um optimale Sicherheit zu gewährleisten, empfiehlt die LUKB ihren Kundinnen und Kunden, das Passwort für das E-Banking so bald wie möglich zu ändern (nach Login im E-Banking Register «Sicherheitscenter anwählen»).