FX-Optionsgeschäft

Das Optionsgeschäft, das den Käufer berechtigt, aber nicht verpflichtet, eine bestimmte Menge einer Währung zu einem späteren Zeitpunkt zu einem vereinbarten Kurs gegen eine andere Währung zu kaufen oder zu verkaufen.

Produktübersicht

Ihre Vorteile

  • Sie können sich vor unerwünschten Devisenkursschwankungen schützen, ohne dabei auf vorteilhafte Kursbewegungen zu verzichten.
  • Die Beträge und Laufzeiten bestimmen Sie Ihren Bedürfnissen entsprechend.
  • Dabei sind die Kosten für die Absicherung gut kalkulierbar. Ihre Gegenpartei ist die LUKB, die eine hohe Sicherheit für die Erfüllung der vertraglich vereinbarten Verpflichtung bietet.

Unsere Leistungen

  • flexible Gestaltung der Beträge und Laufzeiten
  • maximale Laufzeit: drei Jahre (längere Laufzeiten auf Anfrage)
  • Absicherung gegen alle konvertierbaren Währungen

Konditionen

  • Mindestbetrag: CHF 100‘000.00 oder Gegenwert in Fremdwährung
  • keine Kommission

Risiken

  • Das Verlustrisiko beschränkt sich auf die Höhe der Optionsprämie.
  • Beteiligte Parteien: Schuldnerin ist die LUKB mit einem AA Rating von Standard & Poors.
  • Beachten Sie die Broschüre «Besondere Risiken im Effektenhandel» der Schweizerischen Bankiervereinigung.

Besondere Risiken im Effektenhandel

Übrigens

Mit Devisen-Optionen können Sie sich gegen unerwünschte Kursschwankungen schützen.