Kartentransaktionen doppelt verbucht

Donnerstag, 23. Januar 2014

Technisches Problem verursachte doppelte Verbuchung von Kartentransaktionen.

Infolge eines technischen Problems bei der Verarbeitungsstelle von Kartentransaktionen (SIX Payment Services) wurden in der ganzen Schweiz alle Bezüge mit Maestro-Karten vom 22. Januar 2014 am 23. Januar 2014 irrtümlicherweise noch einmal belastet.
Gemäss Auskunft von SIX Payment Services werden die Doppelbelastungen spätestens bis 29. Januar 2014 valutagerecht rückgängig gemacht.

Für allfällige Fragen kontaktieren Sie bitte unser Beratungscenter 0844 822 811.