Traktandenliste der GV vom 12. April 2017

Freitag, 17. März 2017

Dividende von 11.50 Franken pro Namenaktie beantragt | Rücktritt VR-Präsident Mark Bachman | Antrag zur Wahl von Doris Russi Schurter als VR-Präsidentin | Antrag zur Neuwahl von Stefan Portmann, Rüschlikon

Der Verwaltungsrat der LUKB beantragt der Generalversammlung vom 12. April 2017 die Ausschüttung einer Dividende von brutto 11.50 Franken pro Namenaktie. Diese Ausschüttung entspricht einer Ausschüttungsquote (Payout Ratio) von 52.2 %.

Die Einladung zur diesjährigen Generalversammlung der Luzerner Kantonalbank wird am 17. März 2017 per A-Post an die im Aktienregister der LUKB eingetragenen Aktionäre versandt. An der GV stimmberechtigt sind die am 30. März 2017, 17.00 Uhr, mit Stimmrecht im Aktienregister eingetragenen Aktionärinnen und Aktionäre.

Ab dem 18. April 2017 werden die Aktien der LUKB Ex-Dividende gehandelt. Unter Vorbehalt der Zustimmung der Generalversammlung wird den Aktionären die Dividende von brutto 11.50 Franken am 20. April 2017 nach Abzug von 35 % Verrechnungssteuer ausbezahlt.

Wechsel im Verwaltungsrat

Mark Bachmann, Mitglied des Verwaltungsrates seit 2005 und Präsident seit 2011, tritt auf die Generalversammlung vom 12. April 2017 zurück. Der Verwaltungsrat beantragt die Wahl von Doris Russi Schurter als neue VR-Präsidentin. Ausserdem schlägt der Verwaltungsrat den Unternehmer Stefan Portmann zur Neuwahl ins Aufsichtsgremium der LUKB vor. Die übrigen sechs Mitglieder des Verwaltungsrates stellen sich zur Wiederwahl für eine Amtsperiode von einem Jahr.

Kurzfassung des Geschäftsberichts als Beilage

Die Aktionärinnen und Aktionäre der LUKB erhalten zusammen mit der Einladung zur Generalversammlung 2017 auch eine Kurzfassung des Jahres- und Vergütungsberichts 2016.

Einladung zur Generalversammlung der LUKB am 12. April 2017 mit ausführlicher Traktandenliste