Risiken der einzelnen Effekten

Risiken und Chancen der einzelnen Effekten.

Aktie

(In- und Ausland; Inhaber-, Namen-, Stamm-, Vorzugs-/Prioritäts-, Stimmrechtsaktie)

Chance Risiko
Verkörpert als Beteiligungspapier einen Anteil an der AG und lässt den Besitzer deshalb direkt am Erfolg des Unternehmens
teilhaben, u.a. in der Form von Kursgewinnen (Vermögens- und
Mitgliedschaftsrechte).
  • Bonitätsrisiko
  • Kursrisiko
  • Länderrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Währungsrisiko
  • Zinsrisiko (indirekt)

Partizipationsschein (stimmrechtslose Aktie)

Chance Risiko
wie Aktie (jedoch keine Mitgliedschaftsrechte wie Aktie) wie Aktie (jedoch keine Mitgliedschaftsrechte wie Aktie)

Genussschein (stimm- und nennwertlos)

Chance Risiko
wie Aktie (jedoch keine Mitgliedschaftsrechte wie Aktie) wie Aktie (jedoch keine Mitgliedschaftsrechte wie Aktie)

(Stamm-) Anteilschein

Chance Risiko
Verkörpert als Beteiligungspapier einen Anteil an der Genossenschaft und lässt den Besitzer deshalb direkt am Erfolg des Unternehmens teilhaben (Vermögens- und Mitgliedschaftsrechte).
  • Bonitätsrisiko
  • Kursrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Zinsrisiko (indirekt)
  • je nach Statuten besteht eine Nachschusspflicht seitens der Genossenschafter

Anrecht

Chance Risiko
Verkörpert für den Aktionär im Falle einer Kapitalerhöhung das Bezugsrecht auf neue Titel (Verwässerungsschutz).

Befristet auf die Dauer der Zeichnungsfrist:

  • Kursrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Währungsrisiko

Anlagefonds-Anteilschein

(Obligationen-, Aktien-, Geldmarkt-, gemischte Wertschriften-, Edelmetall-, Rohstoff-, Immobilienfonds)

Chance Risiko
Verkörpert einen Vermögensanteil an einem Anlagefonds und lässt den Besitzer deshalb direkt am Erfolg des Fonds teilhaben. Je nach getätigten Anlagen (Fondsreglement) verschieden:
  • Bonitätsrisiko
  • Geldwertrisiko
  • Kursrisiko
  • Länderrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Währungsrisiko
  • Zinsrisiko

Anleihensobligation

(Obligationen-, Aktien-, Geldmarkt-, gemischte Wertschriften-, Edelmetall-, Rohstoff-, Immobilienfonds)

Chance Risiko
Verkörpert eine Geldforderung gegenüber dem Emittenten (Schuldner). Bietet je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen.
  • Bonitätsrisiko
  • Geldwertrisiko
  • Kursrisiko
  • Länderrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Währungsrisiko (bei Fremdwährungsobligationen)
  • Zinsrisiko

Eurobond

Chance Risiko
Wie Anleihensobligation

Wie Anleihensobligation

Notes

Chance Risiko
Verkörpert eine mittelfristige Geldforderung gegenüber dem Emittenten (Schuldner). Bietet je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen. Wie Anleihensobligation

Kassaschein

Chance Risiko
Verkörpert eine mittelfristige Geldforderung gegenüber einem inländischen Emittenten (Schuldner). Bietet je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen.
  • Bonitätsrisiko
  • Geldwertrisiko
  • Kursrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Zinsrisiko

Pfandbrief

Chance Risiko
Verkörpert eine Geldforderung gegenüber der Pfandbriefzentrale der Schweizerischen Kantonalbanken oder der Pfandbriefbank Schweizerischer Hypothekarinstitute. Bietet je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen.
  • Geldwertrisiko
  • Kursrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Zinsrisiko

Kassenobligation

Chance Risiko
Verkörpert eine mittelfristige Geldforderung gegenüber einer Schweizer Bank. Bietet je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen.
  • Bonitätsrisiko
  • Geldwertrisiko
  • Kursrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Zinsrisiko

Rente

Chance Risiko
Verkörpert eine Geldforderung ohne Verfall gegenüber dem Emittenten (Schuldner). Bietet je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen. wie Anleihensobligation

Schuldbuchforderung

Chance Risiko
Verkörpert eine buchmässige Geldforderung gegenüber der Eidgenossenschaft oder dem Kanton Bern. Bietet je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen.
  • Geldwertrisiko
  • Kursrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Zinsrisiko

Treasury Bond

Chance Risiko
Verkörpert eine langfristige Geldforderung gegenüber einem Staat (v.a. USA). Bietet je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen.
  • Geldwertrisiko
  • Kursrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Zinsrisiko

Treasury Bill

Chance Risiko
Verkörpert eine kurzfristige Geldforderung gegenüber einem Staat (v.a. USA, Kanada, Grossbritannien). Bietet je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen.
  • Geldwertrisiko
  • Kursrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Währungsrisiko

Certificate of Deposit (CD)

Chance Risiko
Verkörpert eine kurzfristige Geldforderung gegenüber einer amerikanischen oder britischen Bank. Bietet je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen.
  • Bonitätsrisiko
  • Geldwertrisiko
  • Kursrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Währungsrisiko

Bankers Acceptance

Chance Risiko
Verkörpert eine kurzfristige Geldforderung in Form eines durch eine amerikanische Grossbank garantierten Warenwechsels. Bietet je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen. wie Certificate of Deposit

Commercial Paper

Chance Risiko
Verkörpert eine kurzfristige Geldforderung in Form eines Eigenwechsels einer Industrie- oder Finanzgesellschaft. Bietet je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen. wie Certificate of Deposit

Wandelobligation

Chance Risiko
Verkörpert eine Geldforderung gegenüber dem Emittenten (Schuldner). Kann je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen bieten. Durch das Wandelrecht Möglichkeit, direkt am Erfolg des Unternehmens zu partizipieren.
  • Geldwertrisiko
  • Kursrisiko
  • Länderrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Währungsrisiko
  • Zinsrisiko

Optionsobligation inklusive Option

Chance Risiko
Verkörpert eine Geldforderung gegenüber dem Emittenten (Schuldner). Kann je nach Marktsituation eine höhere Rendite als andere festverzinsliche Anlageformen bieten. Durch den Optionsschein Möglichkeit, direkt am Erfolg des Unternehmens zu partizipieren. wie Wandelobligation

Optionsobligation ex Option

Chance Risiko
wie Anleihensobligation wie Anleihensobligation

Optionsschein

Chance Risiko
Verkörpert für den Besitzer während der Laufzeit ein genau bestimmtes Kaufs- oder Verkaufsrecht an anderen Vermögenswerten. Kurschancen sind dank der Hebelwirkung aber bedeutend höher als bei einem entsprechenden Direktengagement.
  • Bonitätsrisiko
  • Geldwertrisiko (teilweise)
  • hohes Kursrisiko aufgrund der Hebelwirkung
  • Länderrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Währungsrisiko
  • Zinsrisiko (indirekt)

Call

(standardisierte Kaufsoption; SOFFEX oder analoge Börsen im Ausland)

Chance Risiko
für den Käufer: wie Optionsschein

für den Verkäufer: Möglichkeit zur Erwirtschaftung eines zusätzlichen Ertrages bzw. einer Renditeverbesserung auf einer bestehenden Position.
für den Käufer: wie Optionsschein

für den Verkäufer: (bei ungedecktem Handel)
  • Bonitätsrisiko
  • hohes Kursrisiko aufgrund der Hebelwirkung
  • Länderrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Währungsrisiko
  • Zinsrisiko (indirekt)
  • Risiko, die dem Call zugrunde liegenden Werte unter dem aktuellen Marktwert verkaufen zu müssen

Put

(standardisierte Kaufsoption; SOFFEX oder analoge Börsen im Ausland)

Chance Risiko
für den Käufer: wie Optionsschein
Möglichkeit zur Absicherung von bestehenden Positionen.

für den Verkäufer: Möglichkeit zur Erwirtschaftung eines zusätzlichen Ertrages bzw. einer Renditeverbesserung.
für den Käufer: wie Optionsschein

für den Verkäufer:
  • Bonitätsrisiko
  • hohes Kursrisiko aufgrund der Hebelwirkung
  • Länderrisiko
  • Liquiditätsrisiko
  • Währungsrisiko
  • Zinsrisiko (indirekt)
  • Risiko, die dem Put zugrunde liegenden Werte über dem aktuellen Marktwert verkaufen zu müssen

Future

(standardisierte Kaufsoption; SOFFEX oder analoge Börsen im Ausland)

Chance Risiko
Hohe Kurschancen am zugrunde liegenden Wert aufgrund des geringen zu leistenden Kapitaleinsatzes (Hebelwirkung). Möglichkeit zur Absicherung von bestehenden Positionen.
  • hohes Kursrisiko aufgrund der Hebelwirkung
  • Länderrisiko
  • Währungsrisiko
  • übrige Risiken abhängig vom zugrunde liegenden Wert

Derivate Instrumente Over-The-Counter

(nicht standardisierte Optionen und Termingeschäfte)

Chance Risiko
wie Call, Put, Future wie Call, Put, Future aber mit erhöhtem Länderrisiko wie Call, Put, Future wie Call, Put, Future aber mit erhöhtem Länderrisiko