FX-Termingeschäft-Intro

FX-Termingeschäft

Für zukünftige Währungskäufe und -verkäufe

Das Termingeschäft ist eine Vereinbarung über einen Devisenkauf oder -verkauf, die zu einem späteren Zeitpunkt erfüllt wird.

FX-Termingeschäft-Vorteile

Ihre Vorteile

Bereits im Voraus werden bei Geschäftsabschluss der Betrag, der zukünftige Erfüllungszeitpunkt und der Währungskurs festgelegt. Die LUKB bietet mit dem FX-Termingeschäft ein Instrument an, das Ihnen eine einfache und effektive Absicherung von Währungsrisiken ermöglicht.

Flexible Auswahl

Massgeschneiderte Produkte, die eine flexible Gestaltung der Beträge und Laufzeiten erlauben.

Schutz gegen Kursänderungen

Mit dem FX-Termingeschäft fixieren Sie heute Ihren Devisenkurs und schützen sich somit gegen Kursänderungen.

Hohe Sicherheit

Ihre Gegenpartei ist die LUKB, die eine hohe Sicherheit für die Erfüllung der vertraglich vereinbarten Verpflichtung bietet.

Section Separator

FX-Termingeschäft-Akkordeon

Details zum FX-Termingeschäft

Konditionen                

Maximale Laufzeit 5 Jahre
Verfügbare Währungen Sämtliche konvertierbaren Währungen
Betragsabhängige Preisabstufungen Fixe Margen (abhängig von Betrag und Währungspaar)

Zu beachten                

  • FX-Termingeschäfte sind Zinsänderungs- und Kassakursänderungsrisiken ausgesetzt.
  • Schuldnerin ist die LUKB mit einem AA Rating von Standard & Poor’s.
  • Beachten Sie die Broschüre «Risiken im Handel mit Finanzinstrumenten» der Schweizerischen Bankiervereinigung.

Section Separator

FX-Termingeschäft-Downloads

Unterlagen zum Herunterladen

FX-Termingeschäft-Mehr-zum-Thema