Asset-Herausgeber

null News-LUKB sponsert Aufforstung von Schutzwald im Entlebuch

LUKB sponsert Aufforstung von Schutzwald im Entlebuch

– Die LUKB unterstützt die Wiederaufforstung des Schutzwaldes auf der Beichlen in der Gemeinde Escholzmatt-Marbach mit 30'000 Franken. 17 LUKB-Lernende und weitere LUKB-Mitarbeitende haben am 21. September 2020 unter Anleitung des kantonalen Staatsforstbetriebs zahlreiche der insgesamt 900 durch die Bank finanzierten Jungbäume selber eingepflanzt. Mit diesem nachhaltigen Engagement feiert die Bank das Jubiläum «30 Jahre LUKB Expert-Fonds».

Die LUKB ist seit dem 23. November 1990 mit den beiden mehrfach ausgezeichneten Anlagefonds LUKB Expert-Ertrag und LUKB Expert-Zuwachs erfolgreich auf dem Markt. «Dieser anhaltende Erfolg während dreissig Jahren hat uns dazu bewogen, unser Jubiläum mit einer nachhaltigen Aktion zu verbinden», sagt Gregor Zemp, Geschäftsleiter der LUKB Expert Fondsleitung AG. «Wir finanzieren deshalb die Aufforstung des Schutzwaldes in der Gemeinde Escholzmatt-Marbach mit 30'000 Franken.»

900 Jungbäume wachsen in 30 Jahren zum Schutzwald heran

Dankbar um diese finanzielle Unterstützung zeigt sich Erwin Meier, Betriebsförster des Staatswaldes des Kantons Luzern: «Der Sturm Burglind im Januar 2018, der Guggiföhn im November 2019 und der anschliessende starke Borkenkäferbefall haben auf der Beichlen im Gebiet Hofarni grosse Flächen des Waldes massiv beschädigt. Dank des LUKB-Sponsorings können wir die trockenen Kuppenlagen mit 400 Lärchen und die Muldenlagen mit 500 Weisstannen ergänzen. Mit den bestehenden Fichten, Bergahornen und weiteren Baumarten ergibt das in rund 30 Jahren – das entspricht einer Förstergeneration – einen widerstandsfähigeren Schutzwald.»

Junge Banklernende setzen sich für den Wald von morgen ein

17 LUKB-Lernende sowie weitere Mitarbeitende der LUKB sorgten am 21. September 2020 unter der fachkundigen Anleitung von mehreren Forstwarten und Forstwartlernenden des Staatsforstbetriebes dafür, dass ein Teil dieser Jungbäume nach der Anlieferung am neuen Standort sofort fachgerecht eingepflanzt und mit speziellen Drahtkörben gegen den Wildverbiss geschützt wurden. Corinne Mattmann, Zuständige für die Lehrlingsausbildung bei der LUKB, betrachtet den praktischen Einsatz der zukünftigen Bankfachleute im doppelten Sinn als lehrreich: «Dieses Aufforstungsprojekt ist ein Teilersatz für das Lehrlingslager, das wir heuer wegen Corona absagen mussten. Hier im Wald erfahren die jungen Erwachsenen anschaulich was es bedeutet, heute nachhaltig zu investieren, was in ein paar Jahrzehnten Früchte tragen soll - sowohl ökonomisch wie auch ökologisch.» Förster Erwin Meier ergänzt: «Der Wald wird für uns alle in Zukunft sehr wichtig sein. An diesem Projekt gefällt mir, dass sich junge Menschen heute für den Wald von morgen einsetzen.» Vor Ort waren auch Stefan Angele, Leiter Asset Management der LUKB, Kundenberater Pascal Vogel und der stv. Leiter der LUKB-Geschäftsstelle Schüpfheim Daniel Felder, der seinen Einsatz trotz voller Agenda als selbstverständlich betrachtet: «Es passt zur LUKB, dass wir bei einem solchen Projekt Hand bieten - sowohl finanziell als auch persönlich. In dreissig Jahren werden wir hier für unseren heutigen Einsatz hoffentlich mit einem gesunden Wald entschädigt - das ist eine stimmige Analogie zum 30 Jahre dauernden, nachhaltigen Erfolg unserer Expert-Fonds.»

Zusatzinformationen

Die LUKB Expert Fondsleitung AG ist eine 100%-Tochtergesellschaft der Luzerner Kantonalbank AG mit Sitz in Luzern. Sie verwaltet aktuell insgesamt 17 Anlagefonds mit einem Gesamtvermögen von rund 4 Milliarden Franken. Die LUKB Expert-Fonds wurden wiederholt von renommierten Ratingagenturen ausgezeichnet. Im November 2020 feiern die LUKB Expert-Fonds ihr 30-Jahre-Jubiläum. Aus diesem Anlass sponsert die LUKB Expert Fondsleitung AG die Aufforstung eines Schutzwaldes im Entlebuch mit insgesamt 900 Bäumen auf einer Fläche von 8'000 m2 mit total 30'000 Franken und unterstützt mit eigenen Mitarbeitenden die Einpflanzung der Bäume.

 

Pflanzung von 900 Bäumen für den Schutzwald in der Entlebucher Gemeinde Escholzmatt-Marbach am 21. September 2020

 

 

Lukas Schelbert, Lernender bei der LUKB
 
 

Gregor Zemp, Geschäftsleiter LUKB Expert Fondsleitung AG

Ansprechpersonen für Medienschaffende

Dr. Daniel von Arx
Leiter Kommunikation
und Mediensprecher

041 206 30 30
xbzzhavxngvba@yhxo.pu

Ursi Ineichen
Stv. Leiterin Kommunikation
und Mediensprecherin

041 206 30 33
xbzzhavxngvba@yhxo.pu