Direct EBICS Transfer

Beziehen Sie Positions- und Transaktionsdaten der verwalteten Kundenpositionen im gewünschten Format und über einen sicheren Kanal

Produktübersicht

Ihre Vorteile

Die gängigsten ERP und Finanzapplikationen kennen und unterstützen EBICS. Profitieren Sie in diesem Zusammenhang von folgenden Vorteilen:

  • Schnelle Übertragung grosser Datenmengen
  • Modernste international etablierte Sicherheitsstandards durch die Verwendung von EBICS
  • EBICS ist grundsätzlich 7x24 Stunden verfügbar (ausgenommen sind Wartungsarbeiten)

Sollte Ihre Systemlandschaft nicht über einen EBICS Client verfügen, haben Sie mit Direct EBICS Transfer Port eine hervorragende Alternative. 

Direct EBICS Transfer Port 

Laden Sie Positions und  -Transaktionsdaten sowie Wechselkurse im gewünschten Format einfach über unsere Webapplikation Direct EBICS Transfer Port kostenlos herunter. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Kundenberater, kontaktieren Sie unseren E-Banking-Helpdesk unter 0900 844 206 oder schreiben Sie uns an info@lukb.ch.

Unsere Leistungen

  • Formatunterstützung und -lieferung von .csv oder .xml Dateien
  • Verfügbare EBICS Auftragsarten:
    • ZCP: Depotpositionen (.csv)
    • ZCT: Depottransaktionen (.csv)
    • ZCW: Wechselkurse (.csv)
    • ZXP: Depotpositionen (.xml)
    • ZXT: Depottransaktionen (.xml)
    • ZXW: Wechselkurse (.xml)

Dokumentation Direct EBICS Transfer

Konditionen

Direct EBICS Transfer Port ist kostenlos und Bestandteil des Offering für Vermögensverwalter.

Voraussetzungen:

  • Softwareinfrastruktur mit einer EBICS Schnittstelle
  • Depotverbindung bei der LUKB
  • Vereinbarung Direct EBICS Transfer 

Für die Verwendung von Direct EBICS Transfer Port wird ein Plugin für Ihren Webbrowser benötigt. Folgende Betriebssysteme werden unterstützt: