Geschichte

Die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte der LUKB kurz zusammengefasst.

Jahr Meilensteine
1850 Gründung als «Kantonale Spar- und Leihkasse» in Luzern
1892 Umbenennung in «Luzerner Kantonalbank»
1987 Emission von Partizipationsscheinen
1996 Auslagerung Informatik in Gemeinschaftswerk AGI
1996 Gründung LKB Expert Fondsleitung AG
1998/99 Teilerwerb Adler & Co. Privatbank AG, Zürich
2000 Jubiläum 150 Jahre Luzerner Kantonalbank: «Meine Bank»
2000 Volksabstimmung zu Rechtsformwechsel in Aktiengesellschaft und Teilprivatisierung der LUKB
2001 Rechtsformwechsel in Aktiengesellschaft und Secondary Placement an der SWX Swiss Exchange.
2001 Vollständiger Erwerb Adler & Co. Privatbank AG
2002 Standard & Poor's bestätigt Rating AA
2006 Akquisition Standort Basel durch Adler & Co. Privatbank AG
2007 Standard & Poor's bestätigt Rating AA, neu mit Ausblick positiv
2007 Eröffnung CasaBanca
2008 Gründung der LUKB Wachstumskapital AG
2008 Standard & Poor's erhöht Rating auf AA+, Ausblick stabil
2008 Inbetriebnahme der neuen Informatik-Plattform (Avaloq)
2010 Fusion der Adler & Co. Privatbank AG mit der Muttergesellschaft LUKB
2011 Schliessung Private Banking-Vertretungen in Basel und Chiasso
2012 Standard & Poor's bestätigt Rating AA+, neu mit Ausblick negativ
2014 Standard & Poor's senkt übergeordnetes Rating für den Bankenplatz Schweiz – LUKB neu mit AA