Gezielt für das Alter vorsorgen

Hohe Rendite trotz aktuellem Tiefzinsumfeld? Investieren Sie bei Ihrem Vorsorgekapital der Säule 3a in LUKB Expert-Vorsorgefonds. Beim Kauf bis am 30. November 2017 übernehmen wir für Sie sogar die einmalige Ausgabekommission.

Ihre Vorteile

Im heutigen Tiefzinsumfeld bieten Vorsorgefonds besonders interessante Renditechancen. Die neuen LUKB Expert-Vorsorgefonds sind dabei eine attraktive Lösung:

  • Es bieten sich höhere Renditechancen durch Wertschriftensparen.
  • Je nach Risikobereitschaft und Anlagehorizont kann zwischen einem Aktienanteil von 25%, 45% oder 75% gewählt werden.
  • Steuerersparnis, da Erträge und Vermögen von der Einkommens- und Vermögenssteuer befreit sind.
  • Bei Auszahlung werden die Vorsorgefonds zu einem reduzierte Zinssatz besteuert.
  • Der Anlage-Dauerauftrag Sparen 3 gleicht Kursschwankungen langfristig aus.
  • Fondsanteile der neuen LUKB Expert-Vorsorgefonds können bei der Pensionierung verkauft oder ins private Wertschriftendepot übertragen werden.

 

Unsere Leistungen

Die LUKB Expert-Vorsorgefonds sind für Anleger konzipiert, die ihr 3a-Vorsorgekapital in Anlagefonds investieren und dank der etwas grösseren Risikobereitschaft langfristig von höheren Renditechancen profitieren möchten. 

Bis am 30. November 2017 schenken wir Ihnen die Ausgabekommission der LUKB Expert-Vorsorgefonds. 

Die drei LUKB Expert-Vorsorgefonds im Überblick

LUKB Expert-Vorsorge 25

Für Anleger, die ihre private Vorsorge mit einem strategischen Aktienanteil von 25% investieren möchten.

Mehr zum LUKB Expert-Vorsorge 25 erfahren

LUKB Expert-Vorsorge 45

Für Anleger, die ihre private Vorsorge mit einem strategischen Aktienanteil von 45% investieren möchten.

Mehr zum LUKB Expert-Vorsorge 45 erfahren

LUKB Expert-Vorsorge 75

Für Anleger, die ihre private Vorsorge mit einem strategischen Aktienanteil von 75% investieren möchten.

Mehr zum LUKB Expert-Vorsorge 75 erfahren

Die Entwicklung der LUKB Expert-Vorsorge-Fonds

Die folgende Grafik zeigt eine simulierte Entwicklung der unterschiedlichen Vorsorgelösungen, wenn vor 15 Jahren 100 Franken investiert worden wären. Es handelt sich um eine reale Wertentwicklung, das heisst nach Abzug der Inflation.