LUKB wird neuer Principal Sponsor des Luzerner Sinfonieorchesters LSO

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Die LUKB engagiert sich neu als Principal Sponsor des Luzerner Sinfonieorchesters (LSO). Der Vertrag läuft über drei Jahre bis Sommer 2018. Zum finanziellen Rahmen des Engagements machen die beiden Vertragspartner keine Angaben.

Das Sponsoring der LUKB erstreckt sich auf das Luzerner Sinfonieorchester selbst, auf den gesamten Nachwuchsbereich des Orchesters sowie auf das Engagement von James Gaffigan, Chefdirigent LSO. «Unsere Top-Partnerschaft mit dem LSO ist ein weiterer Umsetzungsschritt unserer neuen Sponsoringstrategie, mit der wir verstärkt Schwerpunkte setzen wollen in den Themen Sport, Kultur und Gesellschaft. Das Principal Sponsoring des LSO ist unser aktuelles Aushängeschild im Bereich Kultur», so Daniel Salzmann, CEO der Luzerner Kantonalbank. Als weiteren wichtigen Grund für das Engagement der LUKB beim LSO nennt Salzmann die vielfältigen Möglichkeiten, die sich für die Bank für die Kundenpflege ergeben.

«Wir schätzen uns sehr glücklich, dass die Luzerner Kantonalbank Principal Sponsor wird», freut sich Numa Bischof Ullmann, Intendant des Luzerner Sinfonieorchesters LSO. «Beide Organisationen haben die Wurzeln in Luzern. Daher sind wir überzeugt, dass wir dank der Unterstützung der LUKB der Musikstadt Luzern auch in Zukunft wesentliche Impulse geben können.»

Sie freuen sich bei der Unterzeichnung des Sponsoringvertrages: Daniel Salzmann, CEO LUKB, Peter Bauer, Leiter Marketing LUKB, Pierre Peyer, Präsident Trägerverein LSO und Numa Bischof Ullmann, Intendant LSO