Brian Mandt ist neuer Makroökonom bei der LUKB

Montag, 01. Mai 2017

Der Makroökonom Brian Mandt (46) vervollständigt seit dem 1. Mai 2017 das von Arno Endres geleitete Team der Finanzanalyse bei der LUKB.

Brian Mandt ist diplomierter Volkswirtschaftler (Universität Bonn) und Certified International Investment Analyst (CIIA). Bisher war er in der Schweiz, Irland und Deutschland als Ökonom für verschiedene Banken und Wirtschafts- bzw. Branchenverbände tätig. Er wird bei der LUKB schwergewichtig für makroökonomische Fragen zuständig sein (Zins-, Währungs- und Wachstumsprognosen).