Führungswechsel beim Regionalsitz in Sursee

Freitag, 24. März 2017

Urs Birrer (Jahrgang 1976) übernimmt per 1. April 2017 offiziell die Leitung des Regionalsitzes Sursee der LUKB. Er folgt damit auf Philipp Vogel, der per Ende Juni 2017 nach insgesamt 45 Dienstjahren bei der LUKB (davon 25 Jahre als Regionaldirektor in Sursee) in den Ruhestand treten wird.

Der neue Regionaldirektor Urs Birrer hat sich seit Anfang Jahr 2017 in Sursee auf seine neue Aufgabe vorbereitet. Vorher war er als Leiter Zentraler Vertrieb und Support am Hauptsitz der LUKB in Luzern tätig. Überdies hatte er im Jahr 2014 interimistisch die Leitung des Departements Privat- und Gewerbekunden auf Stufe Geschäftsleitung der LUKB inne. Der abtretende Regionaldirektor Philipp Vogel steht Urs Birrer noch bis Ende Juni 2017 beratend zur Seite: «Es ist mir ein grosses Anliegen, dass nach der langen Zeit, die ich als Regionaldirektor bei der LUKB erleben durfte, der Übergang reibungslos abläuft.»

Urs Birrer ist Bankfachmann mit eidg. Fachausweis, eidg. dipl. Finanzplanungsexperte und hat 2010 den MAS Bankmanagement am IFZ Institut für Finanzdienstleistungen Zug absolviert. Er wohnt mit seiner Familie in Neudorf LU und damit im Marktgebiet des Regionalsitzes Sursee. Urs Birrer: «Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Philipp Vogel übergibt mir einen sehr erfolgreichen Regionalsitz mit engagierten Mitarbeitenden. Das Marktgebiet Sursee boomt und ist eine gefragte Wohnregion. Mit der Begleitung des geplanten Neubaus unseres Regionalsitzes an der Bahnhofstrasse 33 kommt zudem eine Herausforderung auf mich zu, die man als Bankier nicht jeden Tag hat.»

​​

Urs Birrer (links) löst Philipp Vogel (rechts) als Leiter des Regionalsitzes Sursee ab.

Zusatzinformationen

Der Regionalsitz Sursee der LUKB umfasst die Geschäftsstellen Beromünster, Reiden, Ruswil, Sempach, Surseepark und Sursee-Oberstadt. Am Standort Oberstadt sind auch die Mitarbeitenden für die Segmente Private Banking und Firmenkunden angesiedelt. Der Regionalsitz Sursee beschäftigt über 100 Mitarbeitende und bildet aktuell 12 Lernende aus.