Neue 200-Franken-Note ist da

Donnerstag, 16. August 2018

Ab 22. August 2018 sind die neuen 200-Franken-Noten auch bei der LUKB erhältlich.

Am 22. August 2018 startet die Schweizerische Nationalbank mit der Emission der neuen 200-Franken-Note. Ab diesem Zeitpunkt werden diese kontinuierlich in Umlauf gebracht – auch an den LUKB-Geldautomaten und -Schaltern. Sie ist nach der 50-, der 20- und der 10-Franken-Note die vierte der sechs Stückelungen der neuen Banknotenserie.  

Das Thema der neuen Banknotenserie lautet «Die vielseitige Schweiz». Jede Note stellt eine für die Schweiz typische Seite vor, die jeweils durch verschiedene grafische Elemente illustriert wird. So zeigt die 200-Franken-Note die wissenschaftliche Seite der Schweiz, das Hauptelement ist die Materie. Prägende Motive der neuen Banknoten sind die Hand und der Globus, die auf jeder Note zu finden sind.   

Entdecken Sie die neue 200-Franken-Note

 

Wann werden die übrigen Noten der neuen Serie eingeführt?

Die zwei letzten Notenwerte der neuen Serie, die 1'000-Franken-Note und die 100-Franken-Note werden im Laufe des Jahres 2019 herausgegeben. 

Die aktuelle 8. Banknotenserie wird bis auf weiteres als gesetzliches Zahlungsmittel im Umlauf bleiben. 

Weitere Informationen

Weitere Informationen zur neuen 200-Franken-Note erhalten Sie auf der Internetseite der Nationalbank: 

www.snb.ch/200