Treuhandgeld

Die Anlage, mit der liquide Mittel im internationalen Geldmarkt bei ausgewählten erstklassigen Banken angelegt werden können.

Produktübersicht

Ihre Vorteile

  • Die frei wählbare Laufzeit ermöglicht beim Treuhandgeld kurzfristige Liquiditätsoptimierung.
  • Die kurze Kündigungsfrist von 48 Stunden beim Callgeld ermöglicht eine schnelle Verfügbarkeit und Reaktion.
  • Die Zinserträge sind von der eidgenössischen Verrechnungssteuer befreit.

Unsere Leistungen

  • frei wählbare Laufzeit
    • Festgeld 1 bis 12 Monate
    • Callgeld ab einem Tag mit Kündigungsfrist innerhalb von 48 Stunden
  • frei wählbarer Anlagebetrag ab CHF 100'000 bzw. Gegenwert in Fremdwährung

Konditionen

  • Treuhandkommission für Festgeld:
    • bis CHF 0.5 Mio.*:  0.500% p.a.
    • von CHF 0.5 Mio. bis CHF 3 Mio.*:  0.375% p.a.
    • ab CHF 3 Mio.*: 0.250% p.a.
    • Minimumkommission: CHF 200.00 p.a.
  • Treuhandkommission für Callgeld:
    • bis CHF 3.0 Mio.*: 0.375% p.a.
    • ab CHF 3 Mio.*: 0.250% p.a.
    • Minimumkommission: CHF 150.00 p.m.
    • Betragsmutationen: CHF 50.00 pro Transaktion
  • Aktuelle Zinssätze: auf Anfrage
  • Währung: in allen gängigen Fremdwährungen
  • Mindestbetrag:
    • CHF 100'000* für Laufzeiten von 1 bis 12 Monate
    • CHF 500'000* für Laufzeiten kleiner als ein Monat und Callgeld

*oder Gegenwert in Fremdwährung

Risiken

  • Beteiligte Parteien: Anlage im Namen der LUKB auf Rechnung und Risiko des Kunden bei einer Bank im Ausland (Schuldnerrisiko der ausländischen Bank)
  • Zinsänderungsrisiko bei einem Callgeld
  • allfällige Fremdwährungsrisiken

Übrigens

Ja nach Zinsphase können Sie das Treuhandgeld mit kurzen oder langen Laufzeiten zur Liquiditätsoptimierung einsetzen.