Weniger Steuern, mehr Vorsorge

Investieren Sie jetzt noch in Ihre Altersvorsorge und profitieren Sie nächstes Jahr von einer tieferen Steuerrechnung.

Produktübersicht

Frühzeitig für die Zukunft vorsorgen

Durch regelmässige Einzahlungen auf Ihr Vorsorgekonto Sparen 3 verbessern Sie Ihre finanzielle Situation im Alter nachhaltig und sparen dabei erst noch Steuern. Am meisten profitieren Sie, wenn Sie jährlich den höchstzulässigen Betrag einzahlen.

Maximalbetrag 2018

  • 6'768 Franken für Personen mit Anschluss an Pensionskasse
  • 20% des Netto-Erwerbseinkommens, maximal 33'840 Franken für Personen ohne Anschluss an Pensionskasse

Der steuerprivilegierte Maximalbetrag ist gesetzlich festgelegt. Ihre Einzahlung darf diesen nicht übersteigen.

Einzahlungstermin

Wir empfehlen Ihnen, die Einzahlung für das Jahr 2018 bis spätestens 21. Dezember 2018 zu tätigen. So stellen Sie sicher, dass die Verbuchung noch im alten Jahr erfolgt und schöpfen gleichzeitig den steuerlichen Vorteil aus. Dies gilt auch für unsere Hypothekarkunden, die sich vertraglich zur indirekten Amortisation verpflichtet haben.

Ihre Vorteile

  • Steuerersparnis
  • Bei Auszahlung zu reduziertem Einkommenssteuersatz besteuert
  • Vorzugszins
  • Finanzierung von selbst genutztem Wohneigentum
  • Flexible Einzahlung im Rahmen der Maximalbeträge
  • Staatsgarantie auf Vorsorgeguthaben
  • Mehrere Konten möglich

Unser Tipp

Erledigen Sie regelmässig wiederkehrende Zahlungen auf Ihr Vorsorgekonto Sparen 3 mit einem Dauerauftrag.

Haben Sie Fragen zur dritten Säule oder zu den verschiedenen Vorsorgelösungen? Ihre Ansprechperson oder unser Beratungscenter, Telefon +41 844 822 811, hilft Ihnen gerne weiter.