Banklehre-Intro

Kaufmännische Banklehre

Bist du an einer spannenden Banklehre interessiert?

Banklehre-Lernendekampagne-Video

Besch parat? Dann bewirb dich für unsere Ausbildung.

Section Separator
Banklehre-Akkordeon

Die Ausbildung im Überblick

Erfahre mehr über die Ausbildung der kaufmännischen Banklehre und deren Anforderungen. Entdecke deine Möglichkeiten für eine erfolgreiche Karriere.

Ausbildung am Arbeitsplatz                

Während deiner dreijährigen Lehre arbeitest du in unterschiedlichen Abteilungen und erhältst so einen idealen Einblick in das gesamte Banking. Dadurch kannst du dir ein umfassendes Know-how aneignen und spüren, wo deine Stärken und Vorlieben liegen. Gleichzeitig lernst du viele Mitarbeitende kennen und kannst dir dadurch ein berufliches Netzwerk aufbauen.

Fachkundige Praxisausbildende unterstützen und fördern dich bei deiner täglichen Arbeit und sorgen dafür, dass du dich bei der LUKB wohlfühlst, dich einbringen und weiterentwickeln kannst.

In der ersten Sommerferienwoche im 2. Lehrjahr verbringen wir mit allen Lernenden eine Lagerwoche fernab vom Berufsalltag. Für einmal stehen nicht bankfachliche oder schulische Themen im Vordergrund, sondern gemeinnützige Arbeit, Spass und Teambildung.

Interne Bankfachausbildung                

Um dich optimal auf deinen Einsatz am Arbeitsplatz vorzubereiten, besuchst du regelmässig unsere internen Fachkurse. Dort lernst du handlungsorientiert alle relevanten Inhalte, welche du im Arbeitsalltag benötigst.

Der Ausbildungsstart erfolgt zentral in Luzern gemeinsam mit allen Auszubildenden. Das Ziel ist, möglichst rasch bei der LUKB anzukommen und sich wohl zu fühlen.

Ausbildung in der Berufsfachschule                

Abhängig vom Ausbildungsort besuchst du die Berufsfachschule in Luzern, Sursee oder Willisau. Die Berufsfachschule (max. 2 Tage pro Woche) bereitet dich handlungsorientiert auf den Arbeitsalltag vor. Der Unterricht kann mit oder ohne Berufsmatura besucht werden. Weitere Informationen zu den Berufsfachschulen findest du auf deren Homepages.

Die LUKB unterstützt die sprachliche Mobilität. Interessierte Lernende der LUKB können sich für das Programm KV plus Lehre (Sprachaufenthalte je 6 Monate im französisch- und englisch-sprachigen Raum) bewerben. Über weitere Details informieren die Berufsfachschulen.

Unsere Anforderungen                

  • gute bis sehr gute Noten in der Sekundarschule Niveau A oder B
  • guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck
  • Freude am gepflegten Umgang mit Menschen
  • Spass an Teamarbeit und selbständiger Arbeitsweise
  • Motivation, hohe Verantwortungs- und Lernbereitschaft
  • Organisationsfähigkeit und Interesse am Umgang mit digitalen Medien

Zukunftsperspektiven                

Nach einer erfolgreichen Ausbildung bei der LUKB stehen dir in der Berufswelt viele Wege offen. Es gibt verschiedene Varianten, das Bankfachwissen weiter zu vertiefen. Folgende Weiterbildungen sind berufsbegleitend oder im Vollzeitpensum möglich:

  • Dipl. Finanzberater/in IAF
  • Finanzplaner/in mit eidg. Fachausweis
  • Höhere Fachschule für Wirtschaft (HFW) mit Vertiefung in Bankwirtschaft
  • Fachhochschule: Bachelor of Science in Business Administration, Studienrichtung Finance Banking*


*Für diese Weiterbildung ist die abgeschlossene Berufsmatura Voraussetzung.

Die Aus- und Weiterbildung ist bei der LUKB ein zentraler Bestandteil der Personalentwicklung. Wir fördern unsere Mitarbeitenden in ihrer Karriereplanung und unterstützen sie gezielt bei internen und externen Aus- und Weiterbildungen.

Section Separator
Banklehre-Informationsanlässe-Schnuppertage-Text

Informationsanlässe und Schnuppertage

Sprung in die Berufswelt

Für Jugendliche der 1. und 2. Oberstufe bieten wir eine kompakte Informationsveranstaltung an.

Schnuppertage

Wir führen in den verschiedenen Regionen Schnuppertage durch.

Mehr erfahren

Lehre-WhatsApp-Promo

Hast du eine Frage?

Du erreichst uns auch direkt per WhatsApp unter
079 599 62 19

Berufsbildung-Ansprechpartner

Deine Ansprechpartner

Martin Kehl
Leiter Berufsbildung

041 206 24 79
znegva.xruy@yhxo.pu

Claudia Ulrich-Troxler
Stv. Leiterin Berufsbildung

041 206 24 47
pynhqvn.hyevpu@yhxo.pu

Corinne Mattmann
Mitarbeiterin Berufsbildung

041 206 24 70
pbevaar.znggznaa@yhxo.pu

Carina Cadlini
Mitarbeiterin Berufsbildung

041 206 20 95
pnevan.pnqyvav@yhxo.pu

Section Separator