Asset-Herausgeber

null News-WERTPAPIER 2021-02

Magazin «WERTPAPIER» Herbst 2021

– Die neue Ausgabe des LUKB-Magazins ist da.

In den vergangenen eineinhalb Jahren rückten viele Zukunftswünsche in den Hintergrund. Die Pandemie warf uns zurück ins Hier und Jetzt, verunmöglichte grosse Abenteuer und Prognosen. Doch was hat diese Zeit, in der wenig vorherseh- und planbar war, mit unseren Wünschen und Visionen gemacht? Träumen wir kleiner, regionaler? Oder umso ausgelassener und verrückter?
Die neuste Ausgabe des LUKB-Kundenmagazins ist eine Collage von Herzensprojekten, Visionen und Leidenschaften. Und auch diesmal findet sich im Heft praktisches (Finanz-)Wissen für den Alltag.

Das LUKB-Magazin – ein Zeichen der Wertschätzung

Das «WERTPAPIER» richtet sich an alle, denen die Region Luzern mit ihrer Bevölkerung und den damit verbundenen Geschichten am Herzen liegt. Der integrierte Ratgeber ist mit seinen praxisorientierten Infos und den Hinweisen auf hilfreiche Onlinetools ein wertvoller Helfer für den Alltag. 

Die LUKB bekennt sich aus Wertschätzung gegenüber ihren Kundinnen und Kunden weiterhin zu einem Printmagazin. Zuhause auf dem Sofa oder unterwegs im Zug: Einer der schönen Aspekte gedruckter Publikationen ist, dass sie Augen und Gedanken für eine Weile vom digitalen Screen weglenken. Und wer beim Lesen neugierig geworden ist, findet im Ratgeberteil diverse Links zu praktischen und bisher vielleicht unbekannten Onlinetools, die konkrete und individuelle Resultate liefern. Beispielsweise der LUKB-Fonds-Rechner oder der Immobilien-Standortrechner.

Kundinnen und Kunden, die ein Printmagazin erhalten, aber keines möchten, können dieses unter lukb.ch/magazin abbestellen. Wer trotzdem nicht auf die praktischen Ratgeber verzichten möchte, findet auf der LUKB-Website neu umfassende Ratgeber-Seiten zu den unterschiedlichen Bedürfnisthemen (Zahlen , Sparen, Finanzieren, Vorsorgen, Anlegen), die in Zukunft fortlaufend mit wissenswerten und hilfreichen Inhalten ergänzt werden.

Das LUKB-Magazin kann von LUKB-Kundinnen und –Kunden bestellt werden. Es ist kostenlos und erscheint zweimal im Jahr.