Kassenobligationen-Intro

Kassenobligationen

Sichere Anlagen mit regelmässigen Zinserträgen

Kassenobligationen sind festverzinsliche Schuldverschreibungen und eignen sich für risikobewusste Anleger, die grossen Wert auf die Sicherheit Ihrer Anlagen legen und jährlich von einem fixen Zinssatz profitieren wollen.

Kassenobligationen-Vorteile

Ihre Vorteile

Sie erhalten jährlich einen fixen Zinsertrag, der von der gewählten Laufzeit abhängig ist. Der investierte Betrag wird am Ende der vereinbarten Laufzeit zurückbezahlt. Die Zinserträge unterliegen der eidgenössischen Verrechnungssteuer von 35%. Bei der Kassenobligation wird keine Emissionsabgabe fällig.

Kleiner Aufwand

Bei der LUKB können Sie ohne grossen Aufwand auch für kleine Beträge Kassenobligationen für die gewünschte Laufzeit abschliessen.

Höhere Verzinsung

Kassenobligationen bieten im Vergleich zum Sparkonto eine höhere Verzinsung.

Verlässliche Partnerin

Ihre Gegenpartei ist die LUKB, die eine hohe Sicherheit für die Erfüllung der vertraglich vereinbarten Verpflichtung bietet.

Section Separator

Kassenobligationen-Akkordeon

Details zu Kassenobligationen

Konditionen                

Kommission Keine
Mindestbetrag CHF 1‘000

 

Zinssatz

gültig bis CHF 100'000.00

2 Jahre 0.00%
3 Jahre 0.00%
4 Jahre 0.00%
5 Jahre 0.10%
6 Jahre 0.15%
7 Jahre 0.20%
8 Jahre 0.30%


ab CHF 100'000.00 Zins auf Anfrage

Leistungen                

  • Laufzeiten von 2 bis 8 Jahren
  • jährliche Zinszahlung
  • Aufbewahrung im Wertschriftendepot

Zu beachten                

  • Beteiligte Parteien: Schuldnerin ist die LUKB mit einem AA Rating von Standard & Poor's.
  • Das investierte Kapital ist über die Anlagedauer gebunden.
  • Vorzeitige Rückzahlung ist möglich, aber gebührenpflichtig.

Section Separator