Anlage-Blickwinkel: Fokusthema ESG-Intro

ESG: Investieren mit Weitsicht

Der Markt nachhaltiger Anlagen in der Schweiz verzeichnet rekordhohes Wachstum.

Auch die LUKB ist überzeugt, dass für erfolgreiche Anlageentscheide weitsichtiges Denken und Handeln Voraussetzung ist.

Anlage-Blickwinkel: Fokusthema ESG-Text-1

Ein boomender Markt – doch was steckt dahinter?

Die Schweizer Bevölkerung achtet heute auf Nachhaltigkeit; nicht nur beim Einkaufen, Wohnen oder bei ihrem eigenen Lebensstil, sondern sie erwartet dies auch im Anlagebereich. Doch was steckt hinter den Begriffen ESG, Best-in-Class, Ausschlusskriterien oder Impact? Es gibt keine einfache Definition nachhaltiger Geldanlagen, da sehr unterschiedliche Konzepte und Ansätze für verschiedene Zielsetzungen und Kundenbedürfnisse existieren. Wegen dieser Breite an Möglichkeiten und fehlender Standards in der Umsetzung ist ein wahrer Dschungel von Bezeichnungen herangewachsen. Allen gemeinsam ist, dass neben traditionellen finanziellen Kriterien zusätzlich nachhaltige Faktoren oder Konzepte integriert werden. Dabei hat sich die Bezeichnung «ESG» – die englische Abkürzung für die Bereiche Umwelt (E: Environment), Soziales (S: Social) und Unternehmensführung (G: Governance) – als Überbegriff für nachhaltige oder verantwortungsvolle Geldanlage-Konzepte verankert.

Globale Herausforderungen sind auch für Geldanlagen relevant

Mit dem Beitritt zu den UN PRI (Prinzipen für verantwortungsvolles Investieren) im Jahr 2019 hat die LUKB die Segel gesetzt: Die grösste Investoreninitiative bietet mit ihren sechs Prinzipien Leitplanken, um ESG ins Anlagegeschäft zu integrieren und aktiv für diese Ziele einzustehen. Global haben sich über 4’000 Unterzeichner mit rund 120 Billionen US-Dollar Vermögenswerten diesen Zielen verpflichtet. Die LUKB ist überzeugt, dass weitsichtiges Denken und Handeln unter Beachtung von Nachhaltigkeitskriterien Voraussetzungen sind für gute Anlageentscheide und zielgerichtetes Risikomanagement im Rahmen unserer treuhänderischen Verantwortung. Zentral dabei sind die grossen Herausforderungen unserer Gesellschaft, etwa das Erreichen der Pariser Klimaziele und die Unterstützung einer nachhaltigeren Gesellschaft im Sinne der Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen. So sind insbesondere die Auswirkungen des Klimawandels und der Umgang damit für Anlagen bedeutsam und können sowohl Risiken darstellen als auch Chancen bieten.

Anlage-Blickwinkel: Fokusthema ESG-Zitat

Mann mit Namen Roland Wöhr, Leiter Nachhaltigkeit Asset Management

Die Beachtung von Nachhaltigkeitsfaktoren gehört zu einer zeitgemässen Geldanlage und hilft, Risiken zu reduzieren und Zukunftschancen zu nutzen.

Roland Wöhr, Leiter Nachhaltigkeit Asset Management

Anlage-Blickwinkel: Fokusthema ESG-Text-2

Weitsicht systematisch umgesetzt

Im Jahr 2022 dürfen Sie einiges von uns erwarten: Die LUKB ist dabei, Nachhaltigkeit noch systematischer in ihre Anlagelösungen zu integrieren. Die Berücksichtigung von ESG-Kriterien bildet gemeinsam mit weiteren Elementen einer sorgfältigen Finanzanalyse die Grundlage für bessere Anlageentscheide. Durch nachhaltiges Anlegen können Risiken reduziert und Zukunftschancen genutzt werden. Damit können wir Ihnen auch für die Zukunft erfolgreiche und verantwortungsvolle Produkte anbieten, sei es in der Beratung, bei der Vermögensverwaltung oder mit unseren Anlagefonds.