Pläne-Vermögen-Alternativen zum Sparkonto-Intro

Alternativen zum Sparkonto

Grundsätze und Tipps zum Thema Geldanlegen

Weshalb sparen mit Fonds eine Alternative zum Sparkonto ist.

Pläne-Vermögen-Alternativen zum Sparkonto-Text

Aktuell sind die Sparzinsen tief. Aus diesem Grund lohnt es sich, Alternativen zum Sparkonto, beispielsweise dem Sparen mit Fonds, anzuschauen. Im Vergleich bietet das Fondssparen deutlich höhere Renditechancen. Folgende Faktoren gilt es zu beachten:

  • Risikobewusstsein
  • Diversifikation
  • Strategietreue
  • Durchschnittspreiseffekt

Risikobewusstsein: Kennen Sie Ihre Risikofähigkeit und Risikobereitschaft

Rendite entspricht der Entschädigung für das Risiko, das Sie als Anleger eingehen. Höhere Renditechancen erkaufen Sie sich entsprechend mit höheren Risiken. Als Anleger sollten Sie sich deshalb vor der Investition mit Ihrer Risikosituation auseinandersetzen. Sie müssen wissen, wie viel Risiko sie tragen können (Risikofähigkeit) und möchten (Risikobereitschaft).

Nachstehende Grafik illustriert das Verhältnis von Rendite zu Risiko am Beispiel der unterschiedlichen Wertentwicklung der Expert-Strategiefonds der LUKB. Deren Aktienanteile variieren von 20% (LUKB Expert-Ertrag), über 45% (LUKB Expert-Zuwachs) bis zu 100% (LUKB Expert-Top Global).

Entwicklung der Rendite im Verhältnis zum Risiko. Quelle: LUKB Expert Fondsleitung AG

Entwicklung der Rendite im Verhältnis zum Risiko. Quelle: LUKB Expert Fondsleitung AG

Die Abbildung oben zeigt: Je höher der Aktienanteil ist, desto grösser fällt über die Zeit der Wertzuwachs der Investition im Vergleich zum Sparkonto aus. Die Ausschläge zeigen, dass Anleger dafür zwischenzeitlich stärkere Werteinbussen aushalten müssen. Es gilt die Faustregel: Je länger der angestrebte Anlagehorizont eines Anlegers ist, desto höher kann sein Aktienanteil sein.

Diversifikation: Setzen Sie nicht alles auf das gleiche Pferd

Konzentriert in wenige Einzeltitel zu investieren, ist verlockend. Für den Anleger erhöht sich aber ausschliesslich das Risiko, nicht die zu erwartende Rendite. Wer aufs falsche Pferd setzt, muss schlimmstenfalls mit einem Totalverlust rechnen, wenn die Wette schief geht. Deshalb ist es unabdingbar, das Kapital über viele voneinander möglichst unabhängige Anlagen zu verteilen. Dadurch lässt sich das Risiko senken. «Diversifikation» heisst das Zauberwort.

Strategietreue: Halten Sie an Ihrer gewählten Anlagestrategie fest

Finanzmärkte sind Wertschwankungen unterworfen. Von Kursausschlägen – egal in welche Richtung – dürfen Sie sich als Anleger nicht verunsichern oder verlocken lassen. Emotionen sind ein schlechter Ratgeber für Anlageentscheide. Der Leitfaden für die Aufteilung der Anlagen (die sogenannte Allokation) muss immer die vorab definierte Anlagestrategie sein. Erst wenn sich etwas an Ihrer persönlichen Ausgangslage ändert, ist es angebracht, eine Anpassung der Strategie zu erwägen.

Durchschnittspreiseffekt: Der Effekt des regelmässigen Investierens

Durch regelmässiges Investieren in Anlagefonds, beispielsweise mit einem Fondssparplan, lassen sich Kursschwankungen der Märkte längerfristig glätten. Diese positive Eigenschaft wird Durchschnittspreiseffekt genannt. Mehr zum Durchschnittspreiseffekt erfahren Sie im folgenden Ratgeber

Anlagefonds sind effiziente Lösungen – bereits ab kleinem Vermögen

Wie setzen Sie diese Grundsätze am besten um? Um eine optimale und damit auch kosteneffiziente Diversifikation über Einzeltitel zu erreichen, bedarf es eines Investitionsvolumens von mehreren hunderttausend Franken. Für kleinere Vermögen bilden Anlagefonds die attraktive Alternative. Denn Anlagefonds bündeln das Kapital vieler Investoren. Bereits ab ein paar hundert Franken können Sie als Anleger so an einem breit aufgestellten Portfolio effizient teilhaben.

 

Alle Ratgeber zum Thema «Vermögen organisieren»

Pläne-Vermögen-Alternativen zum Sparkonto-Störer

Wünschen Sie eine Beratung zum Fondssparen?

Pläne-Vermögen-Alternativen zum Sparkonto-Mehr zum Thema

Pläne-Vermögen-Alternativen zum Sparkonto-ergänzende Lösungen

Unsere Lösungen

INVALID URL: The content has been hidden because it has an invalid internal URL reference.