Visa-Debit-Intro

Visa Debit – die neue Leichtigkeit des Zahlens

Weltweit kontaktlos, online und mobil bezahlen mit exklusiven Zusatzleistungen.

Die neue Visa-Debitkarte ersetzt die bisherige Maestro-Debitkarte. Visa Debit ist die neue Karte für alle Bezahlungen, ganz egal ob online oder im Laden, mit dem Smartphone oder kontaktlos, im In- und Ausland.

Visa-Debit-CTA-Button-Karten vergleichen

Karten vergleichen (PDF)

Junge Erwachsene bis 26 und Studierende profitieren mit der Visa Debit STUcard ebenfalls von zahlreichen Vorteilen. Jetzt mehr erfahren.

Visa-Debit-Störer-Hilfe

Haben Sie Fragen zur Einrichtung und Nutzung der Karte?

Visa Debit Animation

 

 

Ihre Vorteile

Online-Shopping

Sicheres und einfaches Online-Shopping

  • Weltweit online einkaufen
  • In SBB-Mobile, Spotify, Netflix und vielen weiteren Diensten bezahlen
  • Sichere Zahlungsabwicklung dank 3D Secure, mit welchem Sie Online-Zahlungen mit Ihrem Smartphone bestätigen

Mobiles Bezahlen

Im Handumdrehen mit dem Smartphone oder der Smartwatch bezahlen

  • Im digitalen Wallet ist die Visa Debit immer dabei, auch wenn das Portemonnaie zuhause bleibt
  • ab Ende 2020 laufende Aufschaltung verschiedener Zahldienste: Samsung Pay, Apple Pay, Google Pay und weitere

Volle Kostenkontrolle

Dank direkter Konto-Abbuchung alles im Blick

  • Zahlungen und Bargeldbezüge werden sofort dem Konto belastet
  • Jederzeitiger Überblick über alle Karten-Transaktionen im E-Banking oder der E-Banking-App
  • Keine Transaktionsgebühren für Einkäufe im Ausland

Self-Service

Kartenfunktionen individuell anpassen

  • aktuelle und verfügbare Tages- und Monatslimite prüfen und ändern
  • Nutzungsgebiete (Geoblocking) der Karte verwalten
  • Funktionen wie «Kontaktlos zahlen» oder «Online-Shopping» aus- und einschalten
  • Karte sperren und entsperren
  • PIN zurücksetzen oder neu bestellen
  • Ersatzkarte oder neue Karte bestellen

Weltweite Akzeptanz

Für Einkäufe, Online-Zahlungen und Bargeldbezüge

  • Im In- und Ausland bei mehr als 60 Millionen Händlern akzeptiert
  • Weltweit ohne Transaktionsgebühren einkaufen
  • Weltweit an vielen Bancomaten Geld beziehen
  • Kontaktlos bezahlen bis CHF 80 ohne PIN-Eingabe
  • Einzahlung von CHF- und EUR-Noten sowie CHF-Münz an ausgewählten LUKB-Geldautomaten
  • Hotels und Mietwagen reservieren und später bargeldlos bezahlen

Versicherungen

Je nach Karte sind verschiedene Versicherungsleistungen inkludiert

  • Shopping-Versicherungen
  • SOS-Schutz für Reisezwischenfälle
  • Heilungskosten bei Krankheit & Unfall
  • Reiseannullierung
  • Flugverspätung
  • Mietwagen-Schutz

 

Versicherungen vergleichen (pdf)

Visa-Debit-Versicherungen-Akkordeon

Details zu den Versicherungen

Versicherungen vergleichen                

Beim Einkauf mit Ihrer Visa Debitkarte profitieren Sie automatisch von verschiedenen Versicherungen.

Folgende Versicherungen sind in Ihrer Karte inbegriffen:

  Classic Prime Black
Garantieverlängerung 12 Monate,
max. CHF 1'000.00 pro Kalenderjahr
24 Monate,
max. CHF 2'000.00 pro Kalenderjahr
24 Monate,
max. CHF 5'000.00 pro Kalenderjahr
Bestpreis-Garantie max. CHF 1'000.00 pro Kalenderjahr max. CHF 2'000.00 pro Kalenderjahr max. CHF 5'000.00 pro Kalenderjahr
Einkaufsversicherung max. CHF 1'000.00 pro Kalenderjahr max. CHF 2'000.00 pro Kalenderjahr max. CHF 5'000.00 pro Kalenderjahr
Ticketversicherung max. CHF 1'000.00 pro Kalenderjahr max. CHF 2'000.00 pro Kalenderjahr max. CHF 5'000.00 pro Kalenderjahr
Online-Kaufschutz max. CHF 1'000.00 pro Kalenderjahr max. CHF 2'000.00 pro Kalenderjahr max. CHF 5'000.00 pro Kalenderjahr
SOS-Schutz für Reisezwischenfälle -

max. CHF 200'000.00

unbegrenzter Betrag
Heilungskosten bei Krankheit & Unfall - max. CHF 200'000.00 unbegrenzter Betrag
Reiseannullierung - max. CHF 10'000.00 max. CHF 20'000.00
Flug-Verspätung - max. CHF 10'000.00 pro Kalenderjahr max. CHF 20'000.00 pro Kalenderjahr
Selbstbehalt Garantie - max. CHF 2'000.00 pro Kalenderjahr max. CHF 5'000.00 pro Kalenderjahr
Vollkasko Schutz - max. CHF 40'000.00 pro Kalenderjahr max. CHF 80'000.00 pro Kalenderjahr

 

Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB)

Garantieverlängerung                

Versicherungsleistung

Die Versicherung bietet nach Ablauf der ursprünglichen Herstellergarantie für ein oder zwei weitere Jahre Schutz. Sie erstattet die Kosten für Reparatur oder Ersatz bei einem Schaden, welcher unter die ursprüngliche Herstellergarantie fallen würde. Die Entschädigung beträgt im 1. Jahr 90% und im 2. Jahr 80% des ursprünglichen Kaufpreises.

Versicherte Gegenstände

Neu gekaufte elektrische Geräte (Weisse Ware), elektronische Unterhaltungsgeräte (Braune Ware) und elektronische Kommunikationsgeräte (Graue Ware) mit einer gültigen Herstellergarantie und einem Mindestwert von 50 Franken.

Geografischer Geltungsbereich

Weltweit

Versicherungsdeckung

Die Versicherungsdeckung besteht dann, wenn das Gerät zu mindestens 80% mit einer der nachstehenden Visa-Debitkarten bezahlt wurde.

STUcard / Classic: 12 Monate Garantieverlängerung, max. CHF 1'000.00 pro Kalenderjahr
Prime: 24 Monate Garantieverlängerung, max. CHF 2'000.00 pro Kalenderjahr
Black / PilatusClub:  24 Monate Garantieverlängerung, max. CHF 5'000.00 pro Kalenderjahr

Bestpreis-Garantie                

Versicherungsleistung

Die Versicherung erstattet die Differenz zwischen dem ursprünglich bezahlten Preis inkl. MwSt. und dem innerhalb von 14 Tagen tiefer angebotenen Preis desselben, identischen Gegenstands. Der tiefer angebotene identische Gegenstand muss von der gleichen Marke, als gleiches Modell, mit demselben Namen und/oder der gleichen Nummer und von einem in der Schweiz registrierten kommerziellen Anbieter (Shop, Versandhaus, Internetanbieter oder Internetseiten, Kaufhaus) offeriert worden sein. Die Mindestdifferenz muss 30 Franken betragen.

Versicherte Gegenstände

Neu gekaufte, bewegliche Gegenstände mit einem Mindestwert von 50 Franken.

Geografischer Geltungsbereich

Schweiz

Versicherungsdeckung

Die Versicherungsdeckung besteht dann, wenn der Gegenstand zu mindestens 80% mit einer der nachstehenden Visa-Debitkarten bezahlt wurde.

STUcard / Classic: max. CHF 1'000.00 pro Kalenderjahr
Prime: max. CHF 2'000.00 pro Kalenderjahr
Black / PilatusClub:  max. CHF 5'000.00 pro Kalenderjahr

Einkaufsversicherung                

Versicherungsleistung

Die Versicherung bietet für neuwertige Gegenstände während 30 Tagen ab Kaufdatum Schutz gegen Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Beraubung, Zerstörung und Beschädigung. Die Versicherung erstattet die Kosten für Reparatur oder Ersatz des versicherten Gegenstands. Die Versicherung entscheidet darüber, ob der Gegenstand repariert, durch einen gleichwertigen ersetzt oder eine Entschädigung bis zur Höhe des ursprünglich bezahlten Betrags gemäss Kaufquittung bezahlt wird.

Versicherte Gegenstände

Neu gekaufte, bewegliche Gegenstände mit einem Mindestwert von 50 Franken.

Geografischer Geltungsbereich

Weltweit

Versicherungsdeckung

Die Versicherungsdeckung besteht dann, wenn der Gegenstand zu mindestens 80% mit einer der nachstehenden Visa-Debitkarten bezahlt wurde.

STUcard / Classic: max. CHF 1'000.00 pro Kalenderjahr
Prime: max. CHF 2'000.00 pro Kalenderjahr
Black / PilatusClub:  max. CHF 5'000.00 pro Kalenderjahr

Ticketversicherung                

Versicherungsleistung

Die Versicherung erstattet gekaufte Tickets, wenn die gebuchte Veranstaltung in Folge schwerer Krankheit, Verletzung, Schäden zuhause, Ausfall öffentlicher Transportmittel, Unfall oder Panne des Privatfahrzeuges nicht besucht werden kann.

Versicherte Tickets

Veranstaltungstickets wie Konzerttickets, Startgelder für Stadtläufe etc.

Geografischer Geltungsbereich

Europa

Versicherungsdeckung

Die Versicherungsdeckung besteht dann, wenn das Ticket zu mindestens 80% mit einer der nachstehenden Visa-Debitkarten bezahlt wurde.

STUcard / Classic: max. CHF 1'000.00 pro Kalenderjahr
Prime: max. CHF 2'000.00 pro Kalenderjahr
Black / PilatusClub:  max. CHF 5'000.00 pro Kalenderjahr

Online-Kaufschutz                

Versicherungsleistung

Die Versicherung bietet für online gekaufte Gegenstände während 30 Tagen Schutz, wenn die Ware nicht dem Bestellten entspricht, defekt bzw. unvollständig ist oder trotz Abmahnung und ohne Angabe von Gründen nach 30 Tagen ab Bezahldatum nicht geliefert wird. Die Versicherung erstattet die Kosten der Rücksendung oder den Kaufpreis, wenn der Verkäufer einer Rücksendung nicht zustimmt oder die Ware nicht geliefert wird.

Versicherte Gegenstände

Neu gekaufte, bewegliche Gegenstände mit einem Mindestwert von 50 Franken.

Geografischer Geltungsbereich

Weltweit

Versicherungsdeckung

Die Versicherungsdeckung besteht dann, wenn der Gegenstand zu mindestens 80% mit einer der nachstehenden Visa-Debitkarten bezahlt wurde.

STUcard / Classic: max. CHF 1'000.00 pro Kalenderjahr
Prime: max. CHF 2'000.00 pro Kalenderjahr
Black / PilatusClub:  max. CHF 5'000.00 pro Kalenderjahr

SOS-Schutz für Reisezwischenfälle                

Versicherungsleistung

Die Versicherung bietet während 90 Tagen Schutz, wenn die versicherte Person eine gebuchte Reiseleistung auf Grund schwerer Krankheit, schwerer Verletzung, schwerer Schwangerschaftskomplikation, Tod, Streik, Unruhen, schwerem Schaden zuhause, Ausfall von öffentlichen Transportmitteln oder Diebstahl der Reisedokumente wie Pass/ID abbrechen, unterbrechen oder verlängern muss.

Versicherte Leistungen

Die Versicherung übernimmt die Kosten für eine allfällig notwendige Such- und Rettungsaktion, Transport in das nächste Spital, Unterkunft und Verpflegung vor Ort, Rücktransport in ein Spital am Wohnort, unplanmässige Rückreise, temporäre Rückreise an den Wohnort, Mehrkosten für die Fortsetzung der Reise, anteilmässige Kosten des nicht benützten Reisearrangements, Reisespesen und behördliche Formalitäten. Der Entscheid über die Notwendigkeit sowie die Art und den Zeitpunkt dieser Leistungen obliegt den Ärzten der ERV.

Geografischer Geltungsbereich

Weltweit

Versicherungsdeckung pro Kalenderjahr

Die Versicherungsdeckung besteht dann, wenn die Reiseleistung zu mindestens 80% mit einer der nachstehenden Visa-Debitkarten bezahlt wurde. Bei der STUcard / Classic besteht keine Versicherungsdeckung

Prime:

max. CHF 200'000 für Suche & Rettung, Transporte, Rückreise
max. CHF 10'000 für Reiseunterbruch
max. CHF 700/Person oder 1'000 für Automiete zur Fortsetzung der Reise
max. CHF 10'000/Person oder 20'000/Familie bei vorzeitigem Reiseabbruch
max. CHF 5'000 für Besuchsreise von max. 2 Angehörigen
max. CHF 5'000 Kostenvorschuss für Spitalaufenthalt im Ausland

Black / PilatusClub:  unbegrenzter Betrag für Suche & Rettung, Transporte, Rückreise
max. CHF 20'000 für Reiseunterbruch
max. CHF 700/Person oder 1'000 für Automiete zur Fortsetzung der Reise
max. CHF 10'000/Person oder 20'000/Familie bei vorzeitigem Reiseabbruch
max. CHF 5'000 für Besuchsreise von max. 2 Angehörigen
max. CHF 5'000 Kostenvorschuss für Spitalaufenthalt im Ausland
 

Heilungskosten bei Krankheit & Unfall                

Versicherungsleistung

Die Versicherung bietet während 90 Tagen Schutz, wenn die versicherte Person im Rahmen einer gebuchten Reiseleistung krank wird oder einen Unfall erleidet und ihren 80. Geburtstag noch nicht erreicht hat.

Versicherte Leistungen

Die Versicherung übernimmt die Kosten für eine ambulante oder stationäre Behandlung in der allgemeinen Abteilung im Spital und im Nachgang zu den gesetzlichen schweizerischen Sozialversicherungen (KVG, UVG) und unter Berücksichtigung allfällig anderer Zusatzversicherungen. Die Kostenübernahme gilt auch für die Miete, Ersatz oder Reparatur medizinischer Hilfsmittel wie Prothesen, Brillen, Hörapparate sowie notwendige Rettungs- und Transportkosten bis ins nächstgelegene Spital.

Geografischer Geltungsbereich

Weltweit, ausserhalb der Schweiz

Versicherungsdeckung pro Kalenderjahr

Die Versicherungsdeckung besteht dann, wenn die Reiseleistung zu mindestens 80% mit einer der nachstehenden Visa-Debitkarten bezahlt wurde. Bei der STUcard / Classic besteht keine Versicherungsdeckung.

Prime:

max. CHF 200'000 für Heilungskosten
max. CHF 20'000 für Rettung & Transport

Black / PilatusClub:  unbegrenzter Betrag für Heilungskosten
unbegrenzter Betrag für Rettung & Transport

Reiseannullierung                

Versicherungsleistung

Die Versicherung bietet Schutz, wenn die versicherte Person eine gebuchte Reiseleistung auf Grund schwerer Krankheit, schwerer Verletzung, schwerer Schwangerschaftskomplikation, Tod, Streik, Unruhen, schwerem Schaden zuhause, Ausfall von öffentlichen Transportmitteln oder Diebstahl der Reisedokumente wie Pass/ID nicht oder nicht rechtzeitig antreten kann.

Versicherte Leistungen

Die Versicherung übernimmt die effektiv entstehenden Annullierungskosten, exklusive Bearbeitungsgebühren, Sicherheits- und Flughafentaxen. Bei einem verspäteten Reiseantritt übernimmt die Versicherung die daraus entstehenden Mehrkosten.

Geografischer Geltungsbereich

Weltweit

Versicherungsdeckung pro Kalenderjahr

Die Versicherungsdeckung besteht dann, wenn die Reiseleistung zu mindestens 80% mit einer der nachstehenden Visa-Debitkarten bezahlt wurde. Bei der STUcard / Classic besteht keine Versicherungsdeckung.

Prime: max. CHF 10'000 bzw. max. Kosten des Arrangements
Black / PilatusClub:  max. CHF 20'000 bzw. max. Kosten des Arrangements

Flug-Verspätung                

Versicherungsleistung

Wird ein Luftverkehrsanschluss zwischen zwei Flügen wegen einer Verspätung von mindestens drei Stunden durch das ausschliessliche Verschulden der ersten Fluggesellschaft verpasst, übernimmt die Versicherung im Nachgang zu den Leistungen der Fluggesellschaft die zusätzlichen Kosten zur Fortsetzung der Reise.

Versicherte Leistungen

Die Versicherung übernimmt die effektiv entstehenden Hotelkosten, Umbuchungskosten und Telefongebühren.

Geografischer Geltungsbereich

Weltweit, ausserhalb des Wohnstaates der versicherten Person

Versicherungsdeckung

Die Versicherungsdeckung besteht dann, wenn die Reiseleistung zu mindestens 80% mit einer der nachstehenden Visa-Debitkarten bezahlt wurde. Bei der STUcard / Classic besteht keine Versicherungsdeckung.

Prime: max. CHF 10'000 bzw. max. Kosten des Arrangements
Black / PilatusClub:  max. CHF 20'000 bzw. max. Kosten des Arrangements

Selbstbehalt Garantie                

Versicherungsleistung

Die Versicherung versteht sich als Selbstbehaltausschluss-Versicherung für Mietfahrzeuge und erstreckt sich auf das von der versicherten Person gemietete Fahrzeug.

Versicherte Fahrzeuge

Gesetzlich zum Verkehr zugelassene Personenwagen, Motorhomes, Camper, Wohnmobile, Campingbusse, Kleinbusse und Motorräder.

Geografischer Geltungsbereich

Weltweit, ausserhalb der Schweiz

Versicherungsdeckung

Die Versicherungsdeckung besteht dann, wenn die Miete zu mindestens 80% mit einer der nachstehenden Visa-Debitkarten bezahlt wurde. Bei der STUcard / Classic besteht keine Versicherungsdeckung.

Prime: max. CHF 2'000 pro Kalenderjahr
Black / PilatusClub:  max. CHF 5'000 pro Kalenderjahr

Vollkasko Schutz                

Versicherungsleistung

Die Versicherung bietet einen Vollkasko Schutz bei Fahrzeugmieten von maximal 90 Tagen und greift primär bei Nichtbestehen einer automatisch integrierten Vollkasko Deckung über den Fahrzeug Vermieter oder subsidiär im Falle einer über den Fahrzeug Vermieter bestehenden Vollkasko Deckung.

Versicherte Fahrzeuge

Mietfahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von maximal 3.5t, die gesetzlich zum Verkehr zugelassen sind und von einer zugelassenen Mietwagenunternehmung vermietet werden.

Geografischer Geltungsbereich

Weltweit, ausserhalb der Schweiz

Versicherungsdeckung

Die Versicherungsdeckung besteht dann, wenn die Miete zu mindestens 80% mit einer der nachstehenden Visa-Debitkarten bezahlt wurde. Bei der STUcard / Classic besteht keine Versicherungsdeckung.

Prime: max. CHF 40'000 pro Kalenderjahr, Selbstbehalt pro Fall: CHF 2'000
Black / PilatusClub:  max. CHF 80'000 pro Kalenderjahr, Selbstbehalt pro Fall: CHF 2'000

Vorgehen im Schadenfall                

Voraussetzungen, Ausschlüsse und Bestimmungen

Die Details zu den einzelnen Versicherungen finden Sie in den Allgemeinen Versicherungsbedingungen.

Vorgehen im Schadenfall

Die Schadenabwicklung erfolgt über unseren Partner ERV. Die notwendigen Formulare und weitere Informationen finden Sie auf www.erv.ch/schadenfall.

Bei einem Schadenfall mit einem Mietfahrzeug müssen Sie den Fahrzeugvermieter umgehend benachrichtigen. Bei einer Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer oder bei Diebstahl ist umgehend die Polizei zu verständigen. Der Vermieter muss ausserdem einen Schadenbericht erstellen.

Kontakt bei weiteren Fragen zu den Versicherungen: E-Mail: fpunqra@rei.pu. Telefon: +41 58 275 27 27.

Section Separator

Visa-Debit-Unternehmen-Text Vertrags- und Kartenverwaltung

Einfacher Self-Service: Verträge und Karten im E-Banking verwalten

Für sämtliche Firmen- und Gewerbekunden steht im E-Banking ab sofort die erweiterte Vertragsverwaltung zur Verfügung.

Wichtigste Funktionen der Vertragsverwaltung:

  • Hinzufügen, Änderung, Übernahme und Widerruf von Zeichnungsberechtigungen
  • Berechtigungen für das E-Banking und weitere Funktionen verwalten
  • Anpassung der Lohnzahlungsberechtigung

Wichtigste Funktionen der Kartenverwaltung:

  • Änderung der Tages- und Monatslimiten
  • Geoblocking: Sperren und Aufschalten von Ländern
  • Bestellung von Karten und Ersatzkarten
  • Aktivierung bzw. Deaktivierung der Kontaktlosfunktion
  • Bestellung eines neuen PIN-Codes

Kontaktieren Sie zur Aufschaltung der Vertrags- und Kartenverwaltung Ihre Kundenberaterin oder Ihren.

Section Separator

Visa-Debit-Konditionen-Akkordeon

Konditionen

Konditionen Visa Debit Classic                

Monatsgebühr CHF 4.00 (jährliche Verrechnung)
Ersatzkarte CHF 20.00
Karte sperren  CHF 30.00, kostenlos via E-Banking/App
Transaktionspreise Einkauf in der Schweiz kostenlos
Einkauf im Ausland1 kostenlos                            
Bargeldbezug in CHF ab CHF-Konto an LUKB-Geldautomaten: kostenlos
an Geldautomaten anderer Kantonalbanken: kostenlos
an Geldautomaten anderer Institute: CHF 2.00
Bargeldbezug im Ausland1 CHF 5.00 

 

1 Devisenkurs am Tag/Vortag der Buchung
Die vollständige Preisübersicht finden Sie in der Broschüre «Dienstleistungspreise für Privatkunden».

Konditionen Visa Debit Prime                

Monatsgebühr CHF 9.00 (jährliche Verrechnung)
Ersatzkarte kostenlos
Karte sperren  kostenlos
Transaktionspreise Einkauf in der Schweiz kostenlos
Einkauf im Ausland1 kostenlos                            
Bargeldbezug in CHF ab CHF-Konto an LUKB-Geldautomaten: kostenlos
an Geldautomaten anderer Kantonalbanken: kostenlos
an Geldautomaten anderer Institute: CHF 2.00
Bargeldbezug im Ausland1 kostenlos 

 

1 Devisenkurs am Tag/Vortag der Buchung mit reduzierter Fremdwährungszuschlag
Die vollständige Preisübersicht finden Sie in der Broschüre «Dienstleistungspreise für Privatkunden».

Konditionen Visa Debit Black                

Monatsgebühr CHF 18.00 (jährliche Verrechnung)
Ersatzkarte kostenlos
Karte sperren  kostenlos
Transaktionspreise Einkauf in der Schweiz kostenlos
Einkauf im Ausland1 kostenlos                            
Bargeldbezug in CHF ab CHF-Konto an LUKB-Geldautomaten: kostenlos
an Geldautomaten anderer Kantonalbanken: kostenlos
an Geldautomaten anderer Institute: kostenlos
Bargeldbezug im Ausland1 kostenlos 

 

1 Devisenkurs am Tag/Vortag der Buchung ohne Fremdwährungszuschlag
Die vollständige Preisübersicht finden Sie in der Broschüre «Dienstleistungspreise für Privatkunden».

Zu beachten                

  • Karte und PIN sorgsam und getrennt aufbewahren
  • Geben Sie den PIN immer verdeckt ein
  • Verwenden Sie zur Freigabe von Online-Zahlungen die debiX-App
  • Lesen Sie die «Bedingungen für die Benützung der Visa Debit der Luzerner Kantonalbank AG»

Bei unsachgemässer Verwendung der Visa Debit kann der Kontoinhaber für einen allfälligen Schaden haftbar gemacht werden. 

Hilfe-Visa-Debit-FAQ-Akkordeon-Allgemein

Allgemein

Was ist die Visa Debit?                

  • Wie die Maestro-Karte ist auch die Visa Debit eine Debitkarte. Die bestehende und Ihnen bekannte Maestro-Karte wird bei der LUKB bis zum Frühjahr 2021 durch unsere neuen, attraktiven Visa-Debit-Produkte abgelöst. Sie sind die Zahlkarten der Zukunft. 
  • Bei einer Debitkarte werden die Beträge sofort Ihrem LUKB Konto belastet und nicht auf Monatsrechnung wie bei der Kreditkarte.
  • Sie können mit unserer Visa Debit weltweit an allen Visa-Akzeptanzstellen bargeldlos bezahlen und an Geldautomaten Bargeld beziehen – im Unterschied zur Maestro-Karte können Sie auch in Onlineshops und mit Ihrem Mobiltelefon bezahlen.

Welche Visa-Debit-Produkte bietet die LUKB an?                

  • Visa Debit STUcard: Jugendliche, junge Erwachsene bis 26 Jahre und Studierende bis 30 Jahre profitieren von attraktiven Vergünstigungen und neu auch mit Einkaufsversicherungen wie Bestpreis-Garantie, Ticketversicherung etc.
  • Visa Debit Classic: Für Kunden, welche die Karte fast ausschliesslich in der Schweiz und für Onlineeinkäufe einsetzen wollen. Auch mit dieser Karte profitieren Sie von neuen attraktiven Einkaufsversicherungen wie Bestpreis-Garantie, Ticketversicherung etc.
  • Visa Debit Prime: Für Kunden, welche Ihre Karte zusätzlich zur Schweiz auch aktiv im Ausland einsetzen wollen. Profitieren Sie mit der Visa Debit Prime von attraktiven Konditionen für Auslandtransaktionen und zusätzlichen Einkaufs- und Reiseversicherungen mit hohem Versicherungsschutz. 
  • Visa Debit Black: Für Kunden, welche von einer All-inclusive-Karte ohne Transaktionsgebühren und ohne Fremdwährungszuschläge sowie von einem sehr hohen Einkaufs- und Reiseversicherungsschutz profitieren wollen.

Weshalb wird die Maestro-Karte durch die Visa Debit abgelöst?                

Mit der Visa Debit können Sie in Onlineshops und mit Ihrem Mobiltelefon bezahlen. Somit ist sie die ideale Nachfolgerin der Maestro-Karte und die Zahlkarte der Zukunft.

Ändern sich die Konditionen gegenüber der Maestro-Karte?                

Ja, die Konditionen für die Visa-Debitkarten wurden angepasst. Die Visa Debit Classic kostet neu 4 Franken pro Monat. Und Bargeldbezüge in Euro an Nicht-LUKB-Geldautomaten kosten neu 5 Franken pro Transaktion. Im Gegenzug fallen neu bei allen Visa-Debitkarten bei Auslandeinkäufen keine Gebühren mehr an. 

Visa Debit, Kreditkarte, Prepaidkarte: Welche Karte brauche ich wofür?                

Visa Debit

Die Visa Debit ist die ideale «Alltagskarte» zum Einkaufen und für Onlineshopping mit Direktbelastung auf Ihrem Konto. 

Kreditkarte

Die Kreditkarte ist ein wichtiges ergänzendes Zahlungsmittel zur Visa Debit, vor allem für grössere Einkäufe und Reisen. Dank maximaler Akzeptanz und höheren Limiten wird Ihre aktuelle Liquidität nicht sofort beeinträchtigt, da die Transaktionen erst mittels Monatsrechnung beglichen werden. Wie bei der Visa Debit profitieren Sie von verschiedenen Versicherungsleistungen. Zudem nehmen Sie am Bonusprogramm «surprize» teil.

Prepaidkarten

Prepaidkarten werden oft für besondere Bedürfnisse verwendet, wie z.B. eine separate Reisekasse, für einen Notfall oder für Kleinstbeträge.

Section Separator